Press Enter

PROJECT TITLE

    Press Enter

    NOTIFICATIONS

    receipt
    Mitarbeiter/in für föderierte Cloud-Infrastrukturen und -Dienste (w/m/d) at Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (Potsdam, Deutschland)
    Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Employer
    Potsdam, Deutschland
    Job Type
    Job Location
    Full Time
    Potsdam, Deutschland

    Job Description:

    Mitarbeiter/in für föderierte Cloud-Infrastrukturen und -Dienste (w/m/d)



    Hintergrund


    Die Spitzenposition der Helmholtz-Forschung beruht zunehmend auf zentrenübergreifender und internationaler Zusammenarbeit und dem gemeinsamen Zugang zu Datenschätzen und diensten. Im Rahmen der Helmholtz Initiative for Federated IT Services (HIFIS) baut das AWI im Verbund mit sieben weiteren Instituten eine verteilte IT-Infrastruktur auf, die Wissen aus allen Zentren verbinden wird. HIFIS wird eine sichere und einfach zu bedienende kollaborative Umgebung von IT-Diensten etablieren, die von überall effizient zugänglich sind.



    Für die Mitarbeit im Cloud-Services-Cluster von HIFIS suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung an unserem Standort Potsdam.



    Aufgaben



    • Aufbau, Wartung und Betrieb von Intrusion-Detection/Protection-Systemen, Vulnerability- und Virenscannern

    • Integration dieser Systeme in VMware NSX-T zur flexiblen und nachhaltigen Gewährleistung eines sicheren, zentrenübergreifenden Betriebs

    • Betreuung/Wartung der Virtualisierungs-Infrastruktur am Standort Potsdam

    • Betreuung/Wartung der Server- und Desktop-Infrastruktur am Standort Potsdam

    • Unterstützung und Schulung von Nutzer



    Voraussetzungen



    • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) der Fachrichtung Informatik oder verwandter Gebiete sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung bzw. eine gleichwertige einschlägige Berufserfahrung im genannten Aufgabenfeld

    • Gute Kenntnisse des VMware-Ökosystems (ESXi, vCenter, vRealize etc.)

    • Gute Kenntnisse in Software Defined Networks

    • Gute Kenntnisse in den Bereichen Intrusion Detection/Protection, Vulnerability Scanner, Virenschutz

    • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    • Zielorientierte, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise

    • Sehr hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit

    • Bereitschaft zur Weiterbildung, insbesondere in fachspezifischen Themen

    • Bereitschaft zu Dienstreisen zum Standort Bremerhaven, weiteren Außenstandorten (AWIPEV/Spitzbergen, Helgoland, Sylt) sowie zu Projekttreffen in Deutschland



    Wünschenswerte Fähigkeiten und Kenntnisse:



    • Erfahrungen in der Administration von Servern und Diensten unter Linux und Windows sowie mit Container-Infrastrukturen



    Weitere Informationen


    Weitere Informationen erhalten Sie bei Dr. Christian Schäfer-Neth ([email protected], +49(471)4831-1554).



    Die Stelle ist unbefristet und wird in Vollzeit ausgeschrieben. Die Tätigkeit eignet sich auch für eine Beschäftigung in Teilzeit. Die Vergütung ist abhängig von Ihrer Qualifikation sowie den Ihnen übertragenen Aufgaben bis Entgeltgruppe 12 möglich und richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund). Der Dienstort ist Potsdam.



    Wir bieten



    • modernste IT-Infrastruktur und spannende IT-Projekte

    • Zusammenarbeit und Kooperation - institutsintern, national und international, interdisziplinär

    • Chancen, sich zu entwickeln – auf der eigenen Stelle, auf andere Stellen hin und aus dem AWI heraus

    • eine gelebte Kultur der Vereinbarkeit von Beruf und Familie – auditiert, und noch mehr als das

    • herausragende Forschungsinfrastruktur – Schiffe, Stationen, Flugzeuge, Labore und mehr

    • ein internationales Umfeld – alltägliche Kontakte zu Menschen aus aller Welt

    • Grundlagenforschung mit gesellschaftlicher und politischer Relevanz

    • flache Hierarchien – Freiheit und Verantwortung



    Chancengleichheit ist ein fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich. 



    Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Über verschiedene Maßnahmen wird gezielt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Aufgrund unserer familienbewussten Personalpolitik wurde uns das Zertifikat zum Audit „Beruf und Familie“ verliehen.



    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


    Bewerben können Sie sich bis zum 07. Mai 2020 ausschließlich online.
    Referenznummer: 20/72/G/RZ-u



    Nicht das passende?


    Weitere spannende Jobs finden Sie unter www.awi.de/stellenangebote

    Benefits:

    Certificate
    Flexible Hours
    Letter of Recommendation
    Note : This project is an external project, and it was posted on the platform by the Gradbee Team. We curate all the internships available across the internet by visiting company websites, and social networks like Facebook, LinkedIn, WhatsApp, Twitter etc. If you are the owner of this internship / project and need to get it removed, kindly mail us at [email protected]